Blackjack vs Keno - Welches Spiel bringt bessere Gewinne?

Blackjack vs Keno

Unsere Seite handelt in erster Linie von Blackjack, unserem Lieblingsspiel. Dennoch haben wir keine Scheuklappen auf und sind auch für andere Casinospiele, Gewinnspiele und Alternativen offen. Hauptsache, man kann gewinnen. Deshalb heißt unsere heutige Frage: Blackjack vs Keno, welches Spiel bringt bessere Gewinne und mehr Spielspaß?

Kann man Blackjack mit Keno vergleichen?

Eigentlich sind Blackjack und Keno kaum miteinander vergleichbar, denn Blackjack ist ein Kartenspiel, Keno hingegen eher so etwas wie Lotto. Auch Sie kennen vielleicht Keno von Lotto aus "alten Zeiten", bevor Keno auch die Online Casinos erobert hat. Auch in den Casinos ist Keno noch nicht so weit verbreitet, aber das könnte sich ändern, wenn wir uns The Casino City thecasinocity.de/keno/keno-strategie.html so anschauen. Trotz der offensichtlichen Unterschiede bestehen aber auch Berührungspunkte zwischen Blackjack und Keno. Beides sind ohne Frage Glücksspiele, aber man kann dem Glück durch Strategie etwas nachhelfen. Die Art und Weise, wie das geschieht, ist allerdings unterschiedlich. Beim Keno sucht man sich Systeme aus, die statistisch gesehen zu höheren Gewinnwahrscheinlichkeiten führen, beim Blackjack entscheidet man spontan während des Spielverlaufs, welche Aktion man durchführen möchte.

Bei welchem Spiel sind die Gewinne höher?

Diese Frage lässt sich nur auf den ersten Blick einfach beantworten, aber dann muss man differenzieren. Beim Keno kann man ohne Frage höherer Summen mit einmal gewinnen, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist geringer. Beim Blackjack kann man dafür kontinuierlicher gewinnen, wenn man mit cleverer Einsatzplanung und einer Blackjack Strategie regelmäßig spielt. Man gelangt auch mit recht geringen Einsätzen zum Ziel und kann höhere Summen auf dem Casino Konto ansparen. Trotzdem ist ein hoher, mehrstelliger Betrag beim Keno sehr reizvoll, müssen wir zugeben. Da kann Blackjack auch mit Bet Behinds und hohen Einsätzen kaum mithalten.

Was ist schwieriger, Keno oder Blackjack?

Wir würden sagen, dass beide Spiele wirklich sehr einfach sind. Die Grundlagen sind leicht erlernt und man kann sogar in einem gewissen Maße ganz ohne Strategie Erfolg haben, weil beides eben Glücksspiele sind. Wir finden, dass man sein Glück beim Blackjack jedoch deutlich stärker beeinflussen kann als beim Keno. Beim Keno heißt es, Daumen drücken, sobald die Lose gezogen sind. Beim Blackjack ist man während des gesamten Spiels aktiv und nimmt unmittelbar am Spiel teil, anstatt passiv zu sein. Neu Erlerntes kann man beim Blackjack sofort testen und direkt in die Tat umsetzen.

Welches Spiel ist nun das bessere?

Diese Frage kann jeder nur für sich selbst beantworten. Wir persönlich würden unser geliebtes Blackjack nicht gegen ein anderes Spiel eintauschen, aber das müssen wir ja auch gar nicht. Beim Keno muss man sich für Zahlen entscheiden und dann lediglich bis zur Ziehung abwarten. Die Wartezeit lässt sich mit Blackjack vortrefflich füllen, was spricht also gegen eine Kombination? Wir finden beide Spiele sehr interessant, auch wenn Blackjack für uns eben die "bessere" Variante ist. Natürlich kann das aber auch daran liegen, dass bisher der Keno Millionengewinn bei uns ausgeblieben ist, wer weiß? Wir nutzen jedenfalls gern hin und wieder die Chance, neben unseren Blackjack Gewinnen auch Keno Gewinne einzufahren.

Menu